Zu Gast im Forschungscampus DPP: Die internationalen Studierenden lernen im Rahmen der RWTH Winterschool das L-PBF und seine Möglichkeiten kennen.

Die Winter School 2018 der RWTH Aachen International Academy zu Gast im Forschungscampus DPP

„Digitalisierung“ und „Industrie 4.0“ sind die Schlagworte der Produktion des 21. Jahrhunderts.
Passend dazu findet die RWTH Aachen Winter School unter dem Titel „Smart Factories“ statt.
Klar, dass unser Partner, der RWTH Aachen Lehrstuhl für Digital Additive Production DAP,
in diesem Zusammenhang nicht fehlen durfte!
Er präsentierte den internationalen Studenten seine Arbeiten zum Laser-Powder Bed Fusion (L-PBF):
Neben einer Einleitung in das L-PBF, zeigten die Wissenschaftler des DAP den Leichtbau mithilfe dieses innovativen Verfahrens und erarbeiteten gemeinsam mit den Studenten Lösungen für ein topologieoptimiertes Bauteil.
Zu Gast im Forschungscampus DPP wurden diese Bauteile auf 3D-Druckern im Atrium des Gebäudes gefertigt.

Wir haben uns über den wissenshungrigen Besuch gefreut und
wünschen allen Teilnehmern weitere interessante Eindrücke.

YD

error: