Gebündelte Expertise in Sachen Snacks, Kaffee und Mittagessen:
„Chez PP“

Besonders die Partner des Forschungscampus DPP, Wissenschaftler des Fraunhofer ILT sowie der RWTH Aachen Lehrstühle DAP, LLT, TOS und NLD freuen sich über die Eröffnung einer modernen und gemütlichen Kantine ganz in ihrer Nähe – im Industry Building DPP auf dem Gelände des Clusters Photonik.
Ihren Namen erhielt die Kantine im Rahmen des Namenswettbewerbs „***YOU NAME IT!***“:
Der Gewinner Michael Berens, Experte für Freiformoptiken am RWTH Lehrstuhl TOS,  konnte sich mit seinem französisch anmutenden Vorschlag „Chez PP“ gegen rund 80 weitere kreative Namensschöpfungen durchsetzen und freut sich ab sofort über kostenfreies Mittagessen bis Mitte Mai.

Neben der Kantineneröffnung bot sich den Besuchern außerdem die Möglichkeit, einen Blick in die Labore des Forschungscampus DPP zu werfen: Hier präsentierten die Wissenschaftler der DPP-Arbeitsgruppen die gemeinsame Infrastruktur und Forschungsarbeit.

Natürlich lädt die Kantine ab sofort auch alle weiteren Akteure des RWTH Aachen Campus ein.
Sie ist täglich von 8:00 – 17:30 Uhr geöffnet und versorgt ihre Besucher mit Snacks, Mittagessen sowie Kaltgetränken und Kaffeespezialitäten.

YD

error: